Über Nachtgeister, die keine sein wollen // der Schlaf

Die Nacht ist nicht einfach nur der dunkle Gegenspieler des Tages. Die Nacht hat ihre eigene Atmosphäre, ihr eigenes Kleid. Sie kann etwas beruhigendes, friedliches ausstrahlen und gleichzeitig Einsamkeit und Sorge bringen. Während der Eine in Decken gekuschelt in seinen Träumen schwelgt, liegt der Andere zeitgleich sorgenvoll wach und grübelt. Die Nacht gehört irgendwie mit dem Schlaf zusammen. Außer bei den Menschen,…

„Wir nehmen uns mit“ // Musik von Bosse

Eigentlich wollte ich darüber schreiben wie cool ich „Bosse“ finde. Aber das stimmt nicht. Ich finde Bosse ganz ok und mehr auch nicht. Deswegen habe ich mich mit der Band bisher auch nicht viel beschäftigt. Aber als ich letzte Woche einkaufen war, lief in einem Geschäft neben dem üblichen „Hitmix“ auch das Lied „Wir nehmen uns mit“. Das ist vorher sicher auch schon tausend…

5 Dinge, die du tun kannst, wenn du eine Panikattacke bekommst // Selbstmanagement

Oh, Panikattacke du gemeiner Fehlalarm. Niemand ist wirklich vor dir sicher und überall kannst du uns erwischen. Dann bringst du unser Herz zum Rasen, die Atmung wird schneller und die Hände werden feucht. Dazu kommt ein Gefühl von tiefer Angst, im Extremfall sogar Todesangst. Damit du der Panikattacke nicht hilflos ausgeliefert bist, kommen jetzt fünf Tipps, die dabei helfen können, die…

Freitagslektüre // Die Zeit: Was bringt Psychotherapie

Heute Morgen bin ich ganz früh und sehr müde zum Kiosk gelaufen, damit ich noch eine Ausgabe der „Zeit“ mit dem Titelthema „Wie wirkt Psychotherapie“ ergattere. Die „Zeit“ ist meine Lieblingswochenzeitung. Und jetzt, wo ich mich einmal durchgelesen habe, da muss ich sagen: ich bin enttäuscht. Die wichtigsten Punkte fehlen mir (zum Beispiel die aktuelle (Unter-)…

Wie das so ist, das erste Gespräch bei einer Psychotherapeutin // Erstgespräch

Irgendetwas zum ersten Mal machen, das ist immer aufregend. Doppelt so aufregend ist vielleicht der erste Termin bei einem Psychotherapeuten. Es gibt ja die lustigsten und gruseligsten Gerüchte und Vorbehalte über meinen Berufsstand. Und einer fremden Person erzählt man nicht alle Tage, was einem wirklich durch den Kopf geht. In einem Erstgespräch wird sich der Therapeut danach erkundigen, wie…